Datenschutzerklärung & Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kontaktadresse

Rita Fasel

La Maison – Bürgenstock 1

6363 Bürgenstock

Switzerland

info@ritafasel.ch

ritafasel.ch

 

Einzelfirma

UID CHE-269.774.331

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen. Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne besondere Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftungsausschluss für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des jeweiligen Nutzers.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf dieser Website, gehören ausschliesslich Rita Fasel oder den speziell genannten Rechteinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsträgers im Voraus einzuholen.

Quelle: SwissAnwalt

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Onlinekurse Rita Fasel

 

Definitionen
  • Rita Fasel entwickelt und unterhält E-Learning Kurse, die auf dem aktuellen Stand der pädagogischen und methodischen Erkenntnis der Erwachsenenbildung aufgebaut sind.

  • Zur Unterstützung der Lerninhalte werden Onlinecoachings durch ausgewiesene Fachpersonen mit entsprechenden Ausbildungen per Skype angeboten.

  • Im Rahmen dieser AGB, so wie auf der E-Learning Website von Rita Fasel www.ritafasel.ch werden folgende Wörter wie folgt definiert:
    – Kunde: Vertragspartner von Rita Fasel. Der Kunde kann beides sein, eine natürliche oder juristische Person.
    – Benutzer: Eine natürliche Person, die Rita Fasel vom Kunden als Website-Benutzer angegeben wurde. Der Benutzer kann ein Manager*in, eine Führungskraft oder ein Verantwortlicher für Buchungen sein. Der Benutzer kann auch selber der Kunde sein.

  • Website: E-Learning Plattform, die dem Kunden und Benutzer von Rita Fasel im Rahmen dieser AGB zur Verfügung gestellt wird. Die zugehörigen URL der

  • Website ist: https://www.ritafasel.ch/online-kurse . Diese Website gehört Rita Fasel.

  • Der Benutzer wird bei seiner Registration bzw. Erstanmeldung von den AGB in Kenntnis gesetzt und bevor er eine Bestellung/Kursbuchung bestätigt.

  • Der Benutzer wird vor jeder Bestellung von den AGB in Kenntnis gesetzt.

  • Der Benutzer muss damit ausdrücklich allen Bedingungen dieser AGB zustimmen.

  • Der Benutzer wird aufgefordert das Feld: Ich habe die AGB gelesen und stimme ihnen zu anzuklicken. Damit erhalten die Verpflichtungen des Kunden eine formale Grundlage.

  • Alle oder jegliche Bedingungen, denen nicht ausdrücklich widersprochen wurde, bleiben für Kunden und Benutzer gegenüber Rita Fasel unanfechtbar, ungeachtet dessen, zu welchem Zeitpunkt dies zur Kenntnis gebracht.

 

Anmeldung  / Bestätigung / Kompatibilität

wird oder von welcher wirtschaftlichen Bedeutung dies für die Partei ist. Alle Klauseln des gesamten Kaufvertrages sind massgeblich. Falls eine Bestimmung nicht geltend gemacht wird, kann dies von Rita Fasel nicht als Verzicht auf die spätere Geltendmachung einer der besagten Bedingungen ausgelegt werden.

  • Von Benutzern werden nur Onlineanmeldungen entgegengenommen. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Rita Fasel Homepage https://www.ritafasel.ch/online-kurse

  • Kunden können Gutscheine für die Nutzung der E- Learning Website direkt online bestellen.

  • Direkt nach der Anmeldung erhält der Benutzer per E- Mail eine Bestätigung. Sie/er muss dafür besorgt sein, seine Angaben, insbesondere Name, Vorname und Mailadresse zu überprüfen und Änderungen umgehend zu melden. Änderungen können unter info@ritafasel.ch gemeldet werden.

  • Unsere Online-Kurse können mit PC, Notebook, Tablet und Mobiltelefon genutzt werden.

  • Die Nutzung mit einem Mobiltelefon ist jedoch nur eingeschränkt möglich (Lesen und Video anschauen). Spezielle Schreibfunktionen können auf dem Mobiltelefon nicht genutzt werden.

  • Jeder Benutzer ist für die Bereitstellung und Gewährleistung eines Internetzugangs, der Hardware und der sonstigen zur Nutzung von Onlineangeboten der Rita Fasel notwendigen technischen Einrichtungen und Software (insbesondere Webbrowser, Acrobat Reader®, Office Programme, Skype oder Zoom etc.) selber und auf eigene Kosten sowie auf eigenes Risiko verantwortlich.

  • Für das Login wird nach Eingang der Zahlung eine E-Mail mit den Zugangsdaten zugestellt.

  • Das Login ist persönlich und darf nicht übertragen werden. Es ist nicht gestattet die Logindaten an Dritte weiter zu geben.

  • Missbrauch der Logindaten führt zu einer Sperrung des Zugangs und Ausschluss aus dem Onlinekurs.

Ausnahme für diese Regelung bilden Kunden, die für Ihre Mitarbeitenden Gutscheine erwerben, mittels deren die Mitarbeiter einzelne Zugänge erhalten um Mitarbeitenden als Benutzer zu einem Kurs freischalten können.

 

Login

Abmeldung/Widerruf, Preise & Zahlung
  • Eine Abmeldung oder ein Widerruf ist nur vor dem ersten Login mittels der zur Verfügung gestellten Zugangsdaten möglich. In jedem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- berechnet.

  • Der Preis für die Kursteilnahme entspricht den bei der Bestellung gültigen Preisangaben auf der Website. Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet, sind sämtliche Preisangaben im Online-Shop in Schweizer Franken aufgeführt. Der Preis wird zusätzlich auf der Übersichtsseite angezeigt, bevor die Bestellung aufgegeben wird.

 

Sach- und Rechtsmängel, Support, Kontinuität und Service
  • Die Zahlung ist grundsätzlich möglich:

  • Bezahlung per Kreditkarte: Die Kreditkarte wird belastet, sobald die Zugangsdaten zum Onlinekurs zuschickt werden. Zahlungen können per Kreditkarte (MasterCard, Visa) oder paypal getätigt werden.

  • Rita Fasel bemüht sich um einen störungsfreien Betrieb ihrer Website. Aufgrund technischen Versagens, Angriffe Dritter, menschlichen Versagens oder erforderlicher Wartungsarbeiten können Unterbrechungen auftreten. Die vorübergehende, kurzfristige Nichtverfügbarkeit der Website stellt daher keine Nichterfüllung des Vertrags dar.

  • Bei Fragen, Anmerkungen und Beanstandungen betreffend Bestellungen kann sich der Kunde oder Benutzer per E-Mail an info@ritafasel.ch  wenden.

  • Rita Fasel bemüht sich einen Zugang 24 Stunden/Tag und 7 Tage/Woche anzubieten. Für die Leistungsfähigkeit von Netzwerk und Internetverbindung übernimmt Rita Fasel jedoch keine Gewähr. Rita Fasel behält sich das Recht bei, den Dienst bei ihrem Server aufgrund Instandhaltung und Leistungsverbesserung des Netzwerkes sowie aus jeglichen anderen betrieblichen Gründen in Verbindung mit der Instandhaltung zu unterbrechen.

  • Rita Fasel haftet nicht für den Fall, dass die/der Kunde*in unter den genannten Umständen keinen Zugang zur Schulung hat. Im Besonderen unterliegt es der Verantwortung des Kunden, seinen eigenen Virusschutz sowie seinen Web-Browser instand zu halten.

  • Rita Fasel kann nicht für einen Virus oder andere Schadsoftware verantwortlich gemacht werden, der über ihre Website übertragen wurde. In gleicher Weise übernimmt Rita Fasel keine Haftung für unerlaubten Zugriff auf Computersysteme oder für eine eventuelle Datenplünderung.

  • Rita Fasel setzt entsprechende Mittel ein, um illegale Eingriffe zu vermeiden. Rita Fasel haftet in keinem Fall für Folgeschäden wie Betriebsverlust, Gewinnverlust, Verlustraten, Beschädigung oder Ausgaben.

 

 

Laufzeit und Kündbarkeit
  • Vertragsdauer und Zugriffsrecht für einen Onlinekurs dauern drei Monate. Vertrag und Zugriffsrecht erlöschen automatisch nach Ablauf dieser drei Monate und bedürfen keiner Kündigung. Das genaue Ablaufdatum wird dem Kunden oder Benutzer mit dem Login zugesendet. Es erfolgt keine automatische Verlängerung.

  • Während der Laufzeit ist keine Kündigung und Teilrückzahlung des Kursbetrages möglich.

  • Sobald der Benutzer alle Lernkontrollen und/oder Abschlussprüfung bestanden hat, wird ihm die Kursbestätigung zugeschickt. Werden nicht alle Lernkontrollen innerhalb der Vertragsdauer bestanden, besteht kein Anrecht auf eine Kursbestätigung.

  • Die angebotenen Kursinhalte sind nur für den privaten sowie den kommerziellen Gebrauch bestimmt. Jede andere Nutzung stellt einen Verstoss gegen das Urheberrecht dar. Die Anfertigung von Kopien zum Zwecke des Verkaufs, kommerziellen Verleihs, der öffentlichen Ausstrahlung oder Weitergabe bzw. Überlassung an Dritte ist ausdrücklich untersagt.

  • Die Dateien und Unterlagen dürfen nur von Benutzern und nur für ihre eigene Fortbildung abgerufen und ausgedruckt werden. Nur in diesem Rahmen ist der Download und Ausdruck von Dateien gestattet - insoweit darf jeder Teilnehmer den Ausdruck auch mit technischer Unterstützung Dritter (z.B. einem Copyshop) vornehmen lassen.

  • Jeder Benutzer ist verpflichtet, die ihm zugänglichen Unterlagen und Dateien nur in dem ihm hier ausdrücklich gestatteten oder kraft zwingender gesetzlicher Regelung auch ohne unsere Zustimmung erlaubten Rahmen zu nutzen und unbefugte Nutzungen durch Dritte nicht zu fördern. Dies gilt auch nach Beendigung der Teilnahme.

  • Im Übrigen bleiben alle Nutzungsrechte an den Dateien und Unterlagen vorbehalten. Daher bedarf insbesondere die Anfertigung von Kopien von Dateien oder Ausdrucken für Dritte, die Weitergabe oder Weitersendung von Dateien an Dritte oder die sonstige Verwertung für andere als eigene Studienzwecke, ob entgeltlich oder unentgeltlich, auch nach Beendigung der Kursteilnahme der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung von der Urheberin und Autorin Rita Fasel.

 

Kursbestätigung
Nutzungsrechte (inkl. Downloads)

 

 

Beachtung und Wahrung der Urheber- und Markenrechte
Datenschutz
  • Nutzungsformen, welche aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen erlaubt sind, bleiben von diesem Zustimmungsvorbehalt selbstverständlich ausgenommen.

  • Die im Rahmen eines Kurses ausgegebenen oder zum Abruf über das Internet bereitgestellten Unterlagen (Skripte, Fälle, graphische Darstellungen, Podcasts, Videos etc.) sind urheberrechtlich geschützt. Die auf den Unterlagen aufgeführten Marken und Logos geniessen Schutz nach dem Markengesetz

  • Rita Fasel gibt ausschliesslich keine persönlichen Kundendaten an Dritte weiter,

  • Alle persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und an keine Drittpersonen weitergegeben.

  • Rita Fasel behält sich das Recht vor, Informationen über den Benutzer zu löschen, wenn dieser über einen längeren Zeitraum (d.h. 18 Monate oder länger) die Website nicht benutzt.

  • Die Rechtsverhältnisse im Rahmen der Onlinekurse von Rita Fasel unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist der Kanton Nidwalden.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand

 

Version 2021, Januar / Rita Fasel